Rosa-Parks-Grundschule

Schulausfall - 16.03. - 18.04.2020


Die Landesregierung hat als Maßnahme gegen die Ausbreitung des Coronaviruses die Schließung von Schulen, Kindergärten und Kitas beschlossen.

Die Rosa-Parks-Grundschule bleibt aus diesem Grund in der Zeit vom 16.03 bis einschließlich 18.04.2020 geschlossen.

Als Sorgeberechtigte werden Sie ggf. vor erhebliche Herausforderung gestellt werden. Um diesen in besonderen Fällen Rechnung zu tragen, wird für einige Schüler*innen vor Ort eine Notbetreuung von 8.00 Uhr bis 13 Uhr eingerichtet. Im Anschluss ist eine Betreuung im Rahmendes Ganztages (Johanniter) möglich. Die Notbetreuung dient dazu, Kinder aufzunehmen, deren Eltern in sog. kritischen Infrastrukturen tätig sind. Hierzu gehören insbesondere folgende Berufsgruppen:

Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich,

Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr,

Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche.


Melden Sie Ihr Kind bitte bei gegebenen Voraussetzungen für die Notbetreuung im Sekretariat an. Ein entsprechendes Formblatt wird Ihnen dort ausgehändigt.


Die Notbetreuung findet nur vom 16.03. bis zum 27.03.2020 und vom 15.04. bis zum 17.04.2020 statt.


Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis und Ihren solidarischen im Umgang mit dieser besonderen Situation.


S. Aschmutat, Schulleiterin


Die Rosa-Parks-Grundschule ist eine neue, junge Ganztagsschule, die im Jahr 2013 gegründet wurde, 2014 wurde der erste reguläre Jahrgang eingeschult. Sie geht hervor aus der auslaufenden Rosa-Parks-Hauptschule, die im Jahr 2016 ihren letzten Jahrgang an unserer Schule verabschiedete. Bestand hat weiterhin die Willkommenskultur. Die Begegnungen im Alltag sind gekennzeichnet durch Freundlichkeit und Offenheit. 

Unsere vierzügige Grundschule besuchen 320 Schüler. Das Kollegium besteht aus Lehrkräften, Förderschullehrern, pädagogischen Mitarbeitern, einer Sozialpädagogin, einem Lehramtsanwärter, Mitarbeitern des Kooperationspartners "Die Johanniter". Weitere Unterstützung erfahren wir durch den Hausmeister, die Sekretärin und die Mitarbeiter der Mensa.

Die Rosa-Parks-Grundschule zeichnet sich aus durch ein junges, aktives Kollegium, welches mit Einsatz und Freude versucht, die bestmögliche Schule für die Kinder der Umgebung zu schaffen. Wir sind eine offene Ganztagsschule, bei der die Kinder am Nachmittag verschiedenen Interessen nachgehen können, wie z.B. Theater, Sportangeboten oder dem künstlerischen Gestalten. Als eine Schule im Aufbau erfinden wir uns beständig neu und begrüßen die Veränderung.


Tel.: 168-45922